Wintertreffen 2015

Das Wintertreffen unserer Gemeinschaft fand auch dieses Jahr wieder im Jugendhaus Windrad in Würzburg statt. Als Ortskundiger übernahm Ritter Arli Jin-Mukan sowohl die Kommunikation mit dem Haus, als auch die Schlüsselübergabe am Freitagmittag.

Nach und nach kehrten auch die anderen Jedi aus allen Teilen der Galaxis in den allwinterlichen Stützpunkt zurück. Wir freuten uns über altbekannte und neue Gesichter und schnell ergaben sich die ersten Gespräche, die sich bis tief in die Nacht hinzogen.

Am Samstag nach dem Frühstück erkundeten einige Mitglieder den nahegelegenen Würzburger Weihnachtsmarkt. Ritter Arador Kavar konnte dem Drang nicht widerstehen, ein Weihnachtmannkostüm für Meister Jolee Bindu mitzubringen. Er konnte natürlich nicht wissen, dass dies nicht nötig gewesen war. Am Nachmittag fand zum ersten Mal eine Weihnachtsfeier statt. Bei Kaffee und Kuchen blickten wir auf das vergangene Jahr zurück. Außerdem wurde die neue Homepage präsentiert. Dabei lag das Augenmerk vor allem auf den neu gestalteten Mitgliederprofilen.

Als Höhepunkt traten Jedilaus und Knecht Vaderrecht mit der Unterstützung zweier Wichtelpadawan und eines Engeldroidens auf, um kleine Geschenke an die artigen und weniger artigen Padawan, Ritter und Meister zu verteilen. Hier kam auch der Bart des brandneuen Weihnachtsmannkostüms zum Einsatz, der Lord Vader erstaunlich gut stand.Anschließend ging es gemeinsam hinaus in den Hof, wo das obligatorische Gruppenbild geschossen wurde, selbstverständlich mit Jedilaus, Knecht Vaderrecht und Wichteln. Nachdem auch diese sich wieder in ihre Roben gekleidet hatten, wurde es Zeit für die Zeremonien.

Zunächst nahmen wir Meira Ilvane offiziell in unsere Gemeinschaft auf. Ritterin Jolmely Scryberia nahm mit Lucy Sode ihre erste Padawan an. Begleitet werden die beiden dabei von Jolmelys ehemaligem Meister Jolee Bindu, der Lucy ebenfalls als Mentor zur Seite stehen wird. Meister Bindu kehrte ebenfalls nach einer einjährigen Pause in den Rat von Order of the Force zurück. Wir wünschen besonders diesen Mitgliedern viel Glück und Erfolg auf ihren neuen Wegen!

Traditionsgemäß übernahmen die Padawan abends unter der Aufsicht des Droiden S7I8 die Küche und trafen die Vorbereitungen für das anschließende gemeinsame Raclette.

Den Tag ließen wir gemütlich bei ein paar Runden Verrat im Senat – zum ersten Mal mit neuen Karten -  und gemeinsamen Gesprächen ausklingen.

 

Der Sonntag gehörte vorallem den Abreisevorbereitungen. Zusammen säuberten wir das Haus und verstauten das Gepäck in den zugehörigen Transportern. Dennoch fand sich zwischendurch immer wieder Zeit, für Scherze, Gespräche und gemeinsame Malzeiten, bei denen die Reste des Vortages verputzt wurden. Erneut trugen wir uns in das Gästebuch der Herberge ein, durch das unser Neuzugang Meira zu uns gefunden hatte.

Einer nach dem anderen trat schließlich die Heimreise an, bis sich auch die letzten Jedi nach der Schlüsselübergabe voneinander verabschiedeten.

 

Wir danken jedem, der durch seinen Einsatz dieses schöne Treffen ermöglicht hat, sei es durch die Organisation oder eine helfenden Hand beim Aufräumen! 

 

Zu den Bildern gelangt ihr HIER!

Schon sind wieder 5 Jahre vergangen, seit wir 2012 zusammen unser 10 jähriges Jubiläum auf unserem damaligen Heimatplaneten "Bieber" gefeiert haben.[weiterlesen]

Kurz vor der Adventszeit waren wir auf Spendenevent zu Gunsten von DKMS in Würzburg [weiterlesen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Order of the Force