Alec Skirata (Steffen)

Alec Skirata wurde auf Mandalore geboren und wuchs dort bei seinen mandalorianischen Eltern auf. Dadurch lernte er schon in seiner frühen Kindheit Mando'a, sowie sich selbst zu verteidigen. Auch sein Interesse an Raumschiffen war sehr groß, so dass er noch bevor er richtig sprechen konnte, viele Schiffe beim Namen nennen konnte.Mit fünf Jahren wurde er von Pablo-Jill entdeckt, der ein großes Potenzial in Alec sah. So das Meister Pablo-Jill entschied ihn mit nach Coruscant zunehmen, wo er dann zum Jedi ausgebildet werden sollte. Bei seiner Ausbildung zeigt er leider kein großes Potenzial in der Macht, dafür umso mehr im Lichtschwertkampf. Eines Tage begegnete er Luke Ti'Ree, der auch ein sehr guter Schwertkämpfer war. Sie verbrachen viel Zeit zusammen im Trainingsraum, wo sie sehr viel voneinander lernten und gute Freunde wurden. Bei einem Einsatz mit seinem Meister, während der Klonkriege, lernte er das Omega Squad und ihren Ausbilder Kal Skirata kennen. Alec fühlte sich bei dem Republic Commandos wie Zuhause, da sie seine eigentlich Muttersprache Mando‘a sprachen. Für die Commandos und Kal war die Situation, dass eine Jedi von Anfang an Mandalorianisch sprach und verstand, da es seine Muttersprache war, etwas seltenes. Kal Skirata schloss Alec sofort ins Herz, da er feststellte das Alec Skirata einer der letzten überlebenden des Skirata-Clans war. Ein schwerer Schlag für Alec, war als sein Meister bei einer Schlacht starb. Er selbst konnte sich zu einem Evakuierungsschiff retten, dass ihn zurück nach Coruscant brachte, wo er lange brachte um den Schock zu verarbeiten. Nun sucht er einen neuen Meister der seine Ausbildung zu Ende bringt.

In der Mitte: Alec in seinem grauen Standard-Jedi. Links: Sein Sommer-Jedi mit Ärmeln. Rechts: Sein Sommer-Jedi ohne Ärmel.

Informationen zum Mitglied

 

Dabei seit: 04.09.2009

Ehrungen: keine

Meister - / Padawan - Bindung:  Padawan von Jolee Bindu

Schon sind wieder 5 Jahre vergangen, seit wir 2012 zusammen unser 10 jähriges Jubiläum auf unserem damaligen Heimatplaneten "Bieber" gefeiert haben.[weiterlesen]

Kurz vor der Adventszeit waren wir auf Spendenevent zu Gunsten von DKMS in Würzburg [weiterlesen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Order of the Force