Depa di'Rhana (Jennifer)

Depa di´Rhana wurde in frühester Kindheit vor dem Jedi-Tempel auf Coruscant ausgesetzt. Trotz der Absicht, die in die Obhut der Jedi zu retten, wurde sie von jemand anderem gefunden: Darth Yukatan. Einst war Darth Yukatan ein Jedi, doch er fiel der dunklen Seite anheim und verschwand bei einer Mission spurlos. Jetzt war er hier auf Coruscant und spürte die Gabe der kleinen 2-jährigen Depa für die Macht. Er nahm sie mit, in den Untergrund Nar Shaddaa´s, beeinflusste sie und würde sie wohl bald für seine Zwecke nutzen können. Ein Jahr blieb er unentdeckt, bis ihn die Jedi nun doch fanden und vernichteten. Noch ahnten die Jedi nicht wie lange Depa schon in der Obhut des Sith gewesen war? und auch nicht was er ihr alles eingeflößt hatte. 3 Jahre alt war sie nun, als man sich doch dafür entschied sie in den Tempel auf zu nehmen und das auch nur, weil man großes Potenzial in ihr spürte, 2 Jahre später Selbst in diesem zarten Alter besaß Depa die Fähigkeit, unweigerlich auf sich aufmerksam zu machen, indem sie den Kinderhort des Tempels und die dortigen Meister und Ritter auf eine harte Geduldsprobe stellte. Mit dem Alter kam auch die Reife. Mit 11 Jahren wurde sie zur Padawan eines Jedi-Meisters erwählt. Depa`s Meister war ein ehemaliger Schüler der hoch angesehenen Ratsmeisterin Yaddle. So kam es, dass auch Depa in dieser Meister-Padawan-Generation die verbotene Jedi-Technik Morichro erlernte. Bevor Depa diese Technik ausfeilen, ja, noch bevor sie ihre Ausbildung überhaupt richtig angefangen hatte, verstarb ihr Meister und wurde eins mit der Macht.

Jahre später

Noch heute ist Depa auf der Suche nach einem Jedi, der sie vollständig ausbildet.

Informationen zum Mitglied

 

Dabei seit: 08.05.2008

Ehrungen: keine

Meister - / Padawan - Bindung: Padawan von Dan Carto

Schon sind wieder 5 Jahre vergangen, seit wir 2012 zusammen unser 10 jähriges Jubiläum auf unserem damaligen Heimatplaneten "Bieber" gefeiert haben.[weiterlesen]

Kurz vor der Adventszeit waren wir auf Spendenevent zu Gunsten von DKMS in Würzburg [weiterlesen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Order of the Force