Thimboutee Felis (Juliane)

Thimboutee wurde als verwaistes Kleinkind 34 vor der Schlacht von Yavin auf Kashyyyk von keinem Geringeren als Obi-Wan Kenobi gefunden. Da er schon damals ihre Machtintensität spürte und ihre Eltern nirgendwo auffindbar waren, brachte er sie gemeinsam mit seinem Meister nach Coruscant. Die Jedi nahmen das Kind bei sich auf und zogen es nach den Lehren der Macht groß. Mace Windu nahm sie schließlich als Padawan an. Gemeinsam dienten sie als unschlagbares Gespann in den Klonkriegen. Dennoch konnte Thimboutee es nicht verhindern, des Öfteren in Schwierigkeiten zu kommen, besonders in Gegenwart von Anakin Skywalker. So musste sie sich einst einem ausgewachsenen Bullrancor auf Alderaan zu Wehr setzen und wurde dabei übel zugerichtet. 19 vor der Schlacht von Yavin hatte sie den Aufstieg des Imperiums miterleben müssen. Sie befand sich gerade, Böses ahnend, auf dem Weg zum Buero des obersten Kanzlers um ihrem Meister, der ihr Befohlen hatte im Tempel bei den Jünglingen zu bleiben, zu Hilfe zu kommen. In diesem Moment wurde bedauerlicherweise die Order 66 ausgerufen, woraufhin ihr Speeder von Klonen abgeschossen wurde. Sie konnte sich retten und taumelte leicht verletzt zum Regierungsgebäude des Kanzlers, wo sie einige Meter entfernt den leblosen Körper ihres geliebten Meisters vorfand. Sie erwies ihm die letze Ehre und stürmte voller Wut auf das Gebäude zu. Bevor sie es betreten konnte, bemerkte sie jedoch ein Glitzern, das sich als Windus Lichtschwert entpuppte. Als sie es in ihren Händen begutachtete, überkam sie eine dunkle Vorahnung und sie eilte zurück zum Jedi-Tempel von dem bereits dunkler Rauch aufstieg. [weiterlesen]

Informationen zum Mitglied

 

Dabei seit: 07.10.2009

Ehrungen: keine

Meister - / Padawan - Bindung: Padawan von Fobuco Sievirel

Schon sind wieder 5 Jahre vergangen, seit wir 2012 zusammen unser 10 jähriges Jubiläum auf unserem damaligen Heimatplaneten "Bieber" gefeiert haben.[weiterlesen]

Kurz vor der Adventszeit waren wir auf Spendenevent zu Gunsten von DKMS in Würzburg [weiterlesen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Order of the Force