Acharaz Gilead (Sascha)

Acharaz wuchs in den Slums von Taris auf. Seine Eltern kamen bei einem Angriff von Rakghouls ums Leben. Acharaz wuchs in der Obhut mehrerer Einwohner auf und verbrachte seine gesammte Kindheit in den Slums. Eines Tages verließ er das sichere Dorf der Slums und stieß das erste mal in seinem Leben auf die Rakghouls die für den Tod seiner Eltern verantwortlich waren. Diese fielen über ihn her und glücklicherweise fanden einige Plünderer den Körper des jungen Acharaz und brachten ihn zurück in das sichere Dorf. Dort wurde Acharaz zunächst weggesperrt, da die meisten Angst davor hatten das dieser sich nach dem Angriff der Rakghouls ebenfalls in einen solchen verwandeln würde. Acharaz erlitt zwar einige Schmerzen und Krämpfe doch wunderbarerweise verwandelte er sich nicht. Nach einigen Wochen unter Beobachtung wurde er wieder freigelassen und in wieder in die Dorgemeinschaft integriert. Doch auch wenn man ihm äußerlich keinerlei Veränderungen ansah spürte Acharaz, das etwas nicht mit ihm stimmte. Seine Sinne hatten sich verschärft, er konnte besser sehen, sogar im dunklen, und auch seine Reflexe hatten sich erhöht. Weiterhin konnte Acharaz immer häufiger allein durch seinen Willen Gegenstände durch die Luft wandern lassen.

Einige Monate nach diesem Ereignis betrat ein Jedi aus der Unterwelt die Slums, da er auf der Suche nach Holo-Daten war die sich in Trümmern einer Rettungskapsel befinden sollten. Auf seiner Suche bemerkte der Jedi die Anwesenheit von Acharaz. Er spürte das dieser Machtbegabt war. Der Jedi mietete sich für einige Zeit in der Wohnung von Acharaz ein und erklärte diesem, was er für Fähigkeiten besaß und was er mit diesen bewerkstelligen könne. [weiterlesen]

Informationen zum Mitglied

 

Dabei seit: 09.07.2009

Ehrungen: keine

Meister - / Padawan - Bindung: keine

Schon sind wieder 5 Jahre vergangen, seit wir 2012 zusammen unser 10 jähriges Jubiläum auf unserem damaligen Heimatplaneten "Bieber" gefeiert haben.[weiterlesen]

Kurz vor der Adventszeit waren wir auf Spendenevent zu Gunsten von DKMS in Würzburg [weiterlesen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Order of the Force