Araya Syn (Anna)

Es ist nicht bekannt, wo und wann sie geboren ist. Sie ist ein Mensch und jetzt 20 Jahre alt. Ihre leiblichen Eltern sind tot, auch weiß man nicht, wer sie waren. Araya kam noch als Baby zu einer Familie auf Corellia, die sich neben ihrem eigenen Sohn eine Tochter gewünscht hat, die sie in der kleinen Araya gefunden haben. Jedoch wird ihnen geraten, dem Kind einen neuen Namen zu geben. Und sie entscheiden sich für Alyx.

Sie lebt sich einwandfrei ein, ihr "neuer" Bruder mag sie sofort, ihre "neuen" Eltern kümmern sich sorgfältig um sie. Die Familie ist höher angesehen und hat einen gewissen Einfluss. Damit geht einher, dass sie auch Gegenspieler hat. Das bekommt Alyx mit, als sie drei ist. Für ihr damaliges Alter ist sie anderen weit voraus, man bemerkt gewisse Fähigkeiten bei ihr. Doch ihre Eltern erklären ihr das als Talent, nicht als Macht. Die Familie wird bei einem familiären Ausflug angegriffen, alle vier überstehen diesen unverletzt. Es ist kurz darauf klar, dass es durch etwas Politisches veranlasst wurde. Und es hat etwas mit den Jedi zu tun. Bis dahin weiß Alyx aber noch nichts von den Hütern des Friedens. In einer kleinen und mehr oder minder heimlichen Aktion kommen zwei Jedi zu der Familie und versprechen Aufklärung. Der Jedi-Ritter Arli Jin-Mukan wird sofort zu Alyx Liebling, sie knuddelt ihn und will ihn erst mal nicht loslassen. Bis ihre Mutter einschreitet und sie wegschickt. Ihre Eltern bereden sich mit den zwei Jedi. Die Jedi machen sich auf den Weg, den Hinweisen nach, in den Untergrund von Corellia. Alyx folgt den beiden klammheimlich. [weiterlesen]

Informationen zum Mitglied

 

Dabei seit:  30.11.2011

Ehrungen: Ritterschlag (2016)

Meister - / Padawan - Bindung:  ehemaliger Padawan von Revan von Borbra

Schon sind wieder 5 Jahre vergangen, seit wir 2012 zusammen unser 10 jähriges Jubiläum auf unserem damaligen Heimatplaneten "Bieber" gefeiert haben.[weiterlesen]

Kurz vor der Adventszeit waren wir auf Spendenevent zu Gunsten von DKMS in Würzburg [weiterlesen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Order of the Force