Jemrin Danakar (Joerg)

Jemrin Danakar wurde schon früh, im Jahr 47 VSY, vom Orden der Jedi auf Dantooine entdeckt. Dort wuchs er die ersten drei Jahre seines Lebens auf, doch ein Unbekannter war für den Tod seiner Eltern verantwortlich. Ein Jedi-Ritter namens Sinqu Gon'Tel konnte dem Kleinkind das Leben retten. Er entdeckte schnell, dass Corryn für die Macht empfänglich war. Er entschloss sich, auf Geheiß des Rates, das Kind mit nach Tython zu nehmen, um den Jüngling auszubilden.

40 VSY als Padawan unter (dann) Meister Sinqu Gon'Tel lernte er viel über die Macht und wie er diese einsetzen konnte. Natürlich beinhaltete seine Ausbildung auch den Umgang mit dem Lichtschwert, mit dem er sich im Notfall verteidigen sollte.Nach einigen Jahren, kurz vor dem Erwachsenwerden, wurde Corryn mit der dunklen Seite vertraut, als der Twi'lek Meister Sinqu auf brutale Art getötet wurde, entdeckte er einen großen Hass auf dem Mörder und tötete ihn. Beschämt durch seinen Fehler kehrte Corryn nicht zum Orden zurück.

Im Laufe der nächsten Jahre schlug sich der Padawan dann als Pilot durch und traf dort auf die Jedi Tenia Drom, welche erkannte, dass Corryn eine schreckliche Erfahrung gemacht hatte und bereits in der Macht ausgebildet war. Sie überzeugte ihn, dass er sein Leben als Jedi nicht aufgeben sollte und beendete in den kommenden Jahren die Ausbildung.

Informationen zum Mitglied

 

Dabei seit: 11.02.2012

Ehrungen: keine

Meister - / Padawan - Bindung: keine

Schon sind wieder 5 Jahre vergangen, seit wir 2012 zusammen unser 10 jähriges Jubiläum auf unserem damaligen Heimatplaneten "Bieber" gefeiert haben.[weiterlesen]

Kurz vor der Adventszeit waren wir auf Spendenevent zu Gunsten von DKMS in Würzburg [weiterlesen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Order of the Force