Thoraquin (Thomas)

Thoraquin war ein Jedi des neuen Ordens. Er flog mit anderen Jedi einen Angriff auf einen Prototypen der Hinterbliebenen, dieses Schiff hatte einen neuartigen Antrieb, eine Art von Warp. Als sie das Schiff zerstörten, löste die Explosion eine Art Wurmloch aus, da die Hinterbliebenen im gleichen Moment den Antrieb starten wollten. In diesen Strudel wurde Thoraquins Schiff gezogen. Sekunden später kollabierte das Wurmloch.

Als er wieder zu sich kam, befand Thoraquin sich in einem Krankenhaus. Er war alleine auf einem Zimmer, als plötzlich die Türe aufging und eine Frau in einem weißen Kittel herein kam "Hallo, na endlich wach, ich bin Dr.Meier und wer sind sie?"
"Ich- ich weiß es nicht"

Das war vor einiger Zeit. Mittlerweile hat er sich gut eingelebt, aber an sein altes Leben kann er sich immer noch nicht erinnern. Bis auf die seltsamen Träume und diese Gesichter, die ihm doch seltsam vertraut vorkommen.

Am anderen Ende der Galaxis.

Informationen zum Mitglied

 

Dabei seit: 27.12.2010

Ehrungen:  keine

Meister - / Padawan - Bindung:  keine

Schon sind wieder 5 Jahre vergangen, seit wir 2012 zusammen unser 10 jähriges Jubiläum auf unserem damaligen Heimatplaneten "Bieber" gefeiert haben.[weiterlesen]

Kurz vor der Adventszeit waren wir auf Spendenevent zu Gunsten von DKMS in Würzburg [weiterlesen]

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Order of the Force